blog-image
September 23, 2021 „Urlaubsmitbringsel“ Kastanienholz einer ca. 600 Jahre alten Edelkastanie

Diesen Urlaub konnte ich einige seltene Holzstücke einer ca. 600 Jahre alten Kastanie aus Partschins in Südtirol mit nach Hause bringen. Bei dieser alten ehrwürdige Kastanie, mit einem Umfang von 6,30m, wurden vor Jahren einige starke Äste gekürzt. Die ersten Oloide aus diesem Holz zeigen Spiegelungen und schönste Strukturen. Sicher entstehen noch einige Oloide in […]

blog-image
September 23, 2021 Oloide für die Himmelsrichtungen beim Sonnen Mond Tanz 2021

Für ein spezielles indianisches „Sonnen Mond Tanz“ Fest durfte ich diesen Sommer vier Oloide aus verschiedenen farbigen Hölzer herstellen. Hierbei stand für den Osten (gelb), die Richtung aus der die Sonne kommt, das Essigbaumoloid. Für den Süden (weiß), die Richtung für Wärme und Wachstum, das Ahornoloid, für den Westen (schwarz), die Richtung wo die Sonne […]

blog-image
Juni 13, 2021 Schwarz, schwer und edel

Mit der Größe von 156mm x 104mm und einem Gewicht von 545g ist dieses Ebenholzoloid eine Besonderheit. Groß und schwer liegt es in den Händen und zeigt dabei all die Eleganz, welche die Oloidform ausstrahlt.

blog-image
April 8, 2021 Wenn der Makel was Besonderes wird

Bei diesem Eschenholzoloid waren einige Fehlstellen vorhanden. Durch das Ausfüllen dieser Fehlstellen mit einem blauen Gießharz zeigt sich nun ein ganz besonderes Oloid.

blog-image
Februar 14, 2021 Helligkeitsvarianten

bei gleichbleibender Beleuchtung wurden verschiedene Oloide aus verschiedenen Hölzern fotografiert und von hell bis dunkel geordnet. An dieser Stelle möchte ich mich für die Zusendung dieser Bilder und der Erlaubnis diese hier zu zeigen bedanken.

blog-image
Januar 6, 2021 Die Verwandlung

So manches gesammelte Holzstück, was einem in der Vergangenheit irgendwie in die Hände fiel, könnte sicherlich darauf warten, dass es zu etwas Besonderem verwandelt wird. Aus diesem lang gehegten Holzstück eines „Bodhi Tree oder Buddha Baums“ aus dem fernen Burma konnte ich auf Wunsch der Besitzerin einige Oloid-Schlüsselanhänger und Oloid-Schmuckanhänger herausarbeiten. Ich wünsche viel Freude […]

blog-image
November 14, 2020 Schneewittchen-Oloide

So weiß wie Schnee „Ahornoloid AH20“, so rot wie Blut „Blutholzoloid BL2“ und so schwarz wie Ebenholz „Ebenholzoloid EH49“.

blog-image
August 27, 2020 Was sehen Sie zuerst?

Nach der Herstellung eines größeren gestockten Hainbuchenoloids zeigten sich an diesem sehr interessante Strukturen. An einer bestimmten Stelle blieb mein Blick immer wieder hängen, da ich hier eine Art kleinen Hund als „Comikfigur“ entdeckte. Meine Frau sah dagegen eher einen Löwenkopf an fast der gleichen Stelle. Was entdecken Sie zuerst?

blog-image
August 2, 2020 Oloide aus Zirbelkiefer oder Zirben- bzw. Arvenholz

Vor längerer Zeit fand ich einen kleineren, sehr interessanten Zirbelkieferstamm als Schwemmholz am Lech. Erst jetzt komme ich dazu dieses Zirben- oder Arvenholz zu verarbeiten. Einige Stücke zeigen sehr eigene Strukturen bei der Herstellung von Oloiden, welche ich sicherlich in nächster Zeit hier einstellen werde.

blog-image
Juli 27, 2020 Oloid-Paar für Paare

für besondere Anlässe habe ich schon mehrfach „Oloid-Paare“ angefertigt. Diese Oloide sind dann aus „einem Holz geschliffen“ und ähneln sich meist sehr. Und trotzdem gibt es immer wieder Individuelles in jedem einzelnen Oloid zu entdecken. Dieses Paar aus Rosenholz (RO34 & RO35) ist noch zu haben…..

blog-image
März 15, 2020 Black & White

diese beiden Oloide aus schwarzem Ebenholz und weißem Ahorn in den Größen 129mm und 201mm , lassen sich je nach Lage zueinander, zu einem Wechselspiel kombinieren. „Ein Spiel zwischen Black & White“.

blog-image
März 9, 2020 „Wesenhaftes Karelisches Birkenholzoloid“

Manchmal kommt es vor, dass sich beim Bearbeiten des Holzes die Strukturen zu einem Bild zusammensetzen. Bei diesem Karelischen Birkenholzoloid könnte man meinen, das Zusammenspiel der mittig liegenden Aststelle mit den links und rechts symmetrisch liegenden Holzmaserstellen erscheint wie ein zartes „Engelwesen“. Und jedesmal wenn ich es betrachte, taucht das gleiche Bild in mir auf.

blog-image
September 10, 2019 URLAUB 2019

Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Internetseite ACHTUNG! Vom 15. bis zum 30. September kann ich durch meine Urlaubsabwesenheit keine Pakete versenden. Als kleines Trostpflaster werde ich dafür die von Ihnen ausgewählten und erstandenen Oloide wärend dieser Zeit gleich nach dem Urlaub versandkostenfrei versenden.  

blog-image
Juni 10, 2019 Mooreichenholz vom Federsee

Zur Zeit bearbeite ich einige Stücke Mooreichenholz vom hiesigen Federsee. Die starke Rissbildung, die sich bei der Trocknung dieser jahrhundert alten Hölzer ergeben hat, wird mit Gießharz gefüllt und anschließend geschliffen. Es entstehen dadurch die schönsten Unikate.

blog-image
März 11, 2019 Von ganz GROSS bis ganz klein

Das derzeit größte Oloid im Angebot mit 240mm Länge wirkt wie ein Gigant gegen das kleine Oloid von gerade einmal 27mm Länge, ausgeführt als Schlüsselanhänger. Und doch wirkt jedes für sich harmonisch wie auch im Miteinander.

blog-image
Februar 24, 2019 Klarheit und Reinheit

In den letzten Tagen konnte ich sehr schönes und sehr gut abgelagertes Ahornholz käuflich erwerben. Die ersten Oloide hieraus bestechen nicht nur durch ihre Größe von 234mm, sondern auch durch ihre Farbwirkung und Klarheit.  – Ein toll wirkendes Kunst- Raumobjekt –

blog-image
Dezember 15, 2018 Weihnachtsgrüße

Ich wünsche allen Oloidliebhaberinnen und Oloidliebhabern eine besinnliche Weihnachtszeit und ein lichtvolles Jahr 2019. 

blog-image
Juli 8, 2018 Oloide für den Blickfang im Garten oder Hofbereich

Mit diesen Oloiden aus  Teakholz lässt sich auch im Außenbereich an der ein oder anderen Stelle ein „Blickfang“ schaffen. Regen, Sonne und Wind sollten den Oloiden eigentlich nichts anhaben. Lediglich die Holz-Färbungen könnten sich durch die Witterungen verändern.

blog-image
Juni 2, 2018 Urlaubszeit

Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Internetseite ACHTUNG! Bis zum 18. Juni kann ich durch meine Urlaubsabwesenheit keine Pakete versenden. Als kleines Trostpflaster werde ich dafür den gesamten Juni, die von Ihnen ausgewählten und erstandenen Oloide, versandkostenfrei versenden.

blog-image
Mai 10, 2018 Der Oloid-Zyklop

Dieser Oloid aus einem Stück Zypresse (vermutlich Japanische Sicheltanne) zeigt seine zwei unterschiedlichen „Gesichter“.  Zum einen die sehr harmonisch wirkenden Strukturen und Farbverläufe und zum anderen die sehr harte, plötzliche Formveränderung im Astansatz. Mit diesem Astansatz wirkt das Oloid wie ein einäugiges Wesen.